Termin mit BILD Hamburg, ein voller Erfolg!

Liebe Hartzloh Freunde,

die Ablehnung gegen die Hochbahn Pläne wächst kontinuierlich!

Innerhalb kürzester Zeit haben sich ganz viele Mitbürger versammelt, in Zahlen: 8 Kinder, 3 Jugendliche, 66 Erwachsene und 4 Hunde!

Sehen Sie selbst:

buergerinitiative-fuer-einen-lebenswerten-hartzloh_2016-11-20_7551

BILD Hamburg hat uns in Ihrer Printausgabe die erste komplette Seite im Hamburg Teil gewidmet:

20161122_213053

Sie können den Artikel auch gerne online nachlesen.

• Es geht uns um unseren Stadtteil. Es geht um mehr als eigene Betroffenheit!
• Wir sind besorgt, wegen der Auswirkungen der Hochbahn-Pläne auf die Gesundheit der Anwohner im Hartzloh und im ganzen Stadtteil.
(4-5 Jahre Bauzeit, riesige offene Baugrube, mehr als 4.000 Schwerlaster fahren durch die Wohngegend nur für den Erdaushub!)
• Wir haben Unverständnis für die Informationspolitik der Hochbahn. 
(Kaum jemand weiß Bescheid darüber, was auf den Stadtteil zukommt.)
Die Hochbahn muß umdenken und umlenken bei Ihren U5 Plänen!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.