Unser BI-Treffen am 23.02.17

Erneut haben sich wieder viele Barmbeker und Freunde des Hartzlohs im Gemeindesaal eingefunden. Es wurde intensiv über die vergangenen Aktionen und Termine gesprochen:

  • Bezirksversammlung
  • Treffen im Hochbahn-Haus
  • Verkehrsausschuß vom Hamburger Senat
  • Banner Aktion auf dem Wochenmarkt
  • Bürgerdialog
  • Stadtteilgespräch

Gefreut haben wir uns über unsere Gäste, unseren Bürgerschaftsabgeordneten Dr. Sven Tode und seine Büroleiterin Frau Fürböter. Beide waren übrigens auch anwesend beim letzten Bürgerdialog.

Herr Dr. Tode befürwortet unsere Arbeit, in dem wir proaktiv alternative Haltestellenlagen zum Hartzloh-Ost mit entsprechenden Potentialen veröffentlich haben. Aber er gab uns auch zu verstehen, dass es definitiv eine Station in Barmbek Nord geben wird.

Er ist überzeugt, dass der Hartzloh mit seinem grünen Streifen von der Lauensteinstrasse bis Hartzloh Platz erhaltenswert ist.

Aufgrund des Neuerschließungspotential und geplanter Neubauten im Bereich von Rümkerstrasse und Rungestrasse, würde aus seiner Sicht dort eine Haltestelle Sinn machen.

Update! Unser nächstes Treffen findet am Donnerstag den 23.03.17 um 19:00 im Gemeindesaal statt

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.